Weiterbildung und seminarangebote

Download
Weiterbildung Dorfhellferin
Dorfhelferinnen_Einladung_zum_neuen_Kurs
Adobe Acrobat Dokument 851.2 KB

Tagessemimar: Gedächtnistraining

Landfrauen-Seminar: Betriebsanleitung für unser Gehirn

Interessierte sind herzlich eingeladen

In die Schule gehen wir, um zu lernen. Doch wie genau funktioniert denn das eigentlich? Stillsitzen und sich über die Bücher beugen und hoffen, dass auf diese Art und Weise das Wissen den Weg ins Hirn findet? Oder doch ganz anders? Am Ende sogar mit Spaß? Die Gehirnforschung der letzten Jahrzehnte hat uns Einblicke in die Vorgänge des Lernens ermöglicht, die noch vor Kurzem unvorstellbar waren. In der modernen Hirnforschung wurden bahnbrechende Entdeckungen gemacht. Die sogenannte Plastizität des menschlichen Gehirns bedeutet, dass es lebenslang veränderbar, ausbaubar, anpassungsfähig ist. Sogar die Masse der Gehirnzellen ist, entgegengesetzt der früheren Auffassung der Wissenschaftler, nicht endgültig festgelegt, sondern kann im Verlauf des Lebens noch zunehmen. Nach den neuesten Erkenntnissen der Hirnforscher hat die Art und Weise der Nutzung desGehirns einen entscheidenden Einfluss darauf, welche neuronalen Verschaltungen angelegt und stabilisiert oder auch destabilisiert werden.„Wesentlich istes nun, dieses Wissen auch zu nutzen“, meint Jürgen Petersen, Gedächtnisgroßmeister und Marathonläufer.

In seinem eintägigen Seminar „Gedächtnistraining -Betriebsanleitung für das Gehirn“ werden einfache Techniken vermittelt, die unsere Gehirnleistung optimieren.

Termin:

Freitag, 17. Mai 2019 oder Samstag 18. Mai 2019, jeweils 9:00 17:00 Uhr.

Veranstaltungsort:

Landwirtschaftskammer Außenstelle Grafschaft Bentheim, Berliner Straße 8, 49828 Neuenhaus

Eingeladen sind neben Landfrauen, alle Interessierte und gerne auch Schüler.

Anmeldungen nehmen die Landfrauenvereine vor Ort bis

Dienstag, 30 April 2019 oder

Landwirtschaftskammer Außenstelle Neuenhaus 05941/9265-0 an